Now Viewing German Version  


Sanctuary (Heiligtum): Heilung durch Intimität

Ein sanfter, einzigartiger Prozess in vier Teile mit Sangeet und Assistenten.

Wir haben so viele Ideen was Intimität ist und meistens wurden sie uns von anderen übermittelt oder beigebracht, die selber nicht wussten was es wirklich ist. Sehr oft gehen wir sexuelle Kontakte ein, die tatsächlich keine Intimität beinhalten.
 
Um wahre Intimität zu erleben brauchen wir oft nur einen liebevollen Blick, Wort, Umarmung oder eine sanfte, respektvolle Berührung. Ein Moment der Intimität in Verbindung hin zu jemand anderem kann einen Tag oder sogar das Leben verwandeln.

Die Fähigkeit mit uns selber und anderen, regelmäßige Momente von Achtsamer Nähe zulassen zu können, ist in meiner Erfahrung lebenswichtig. Wenn es fehlt: werden wir oft kalt, taub, hart, depressiv, hoffnungslos. Unser Leben wird gleichgültig, es wird schwer sich für irgendetwas zu begeistern und es wird egal welche Arbeit wir ausüben: wir verlieren unsere Lebensfreude, Kreativität und Produktivität.

Die gute Nachricht ist, dass wir es nicht lernen müssen. Wir alle haben gute Erfahrungen von tiefer Intimität erlebt – besonders als Kinder und wissen wie es sich anfühlt. In einem sicheren Raum, mit sanfter Unterstützung und Anleitung ist es möglich diese Momente wieder in Erinnerung zu holen und dann zu üben und zu erleben.

In diesem Workshop werden wir Bewegung, Tanz, Meditation und viele andere Methoden anwenden, die ich gelernt oder kreiert habe und in meinem eigenen Leben anwende. Ich und meine Assistenten werden einen liebevollen, geschützten Raum schaffen, so dass wir Vertrauen und sanfte Intimität in Verbindungen mit anderen üben können.
 
Datum:
13. - 16. Februar
26 - 29 März
In Nürnberg 17 Mai
18 - 21 Juni

Ort:
Schloß Wasmuthhausen
Schloßberg 18
96126 MAROLDSWEISACH
Tel:  09567 208
Mail: info@schloss-wasmuthhausen.de
www.schloss-wasmuthhausen.de

Kontakt und Info: Rani
Mail: waves-wuerzburg@gmx.de
Tel: + 49 179 9889880